Preisschießen 2017

An drei Schießabenden fand das jährliche Preisschießen statt. Es gab 31 Teilnehmer.

Jeder Teilnehmer erhielt einen Sachpreis, Jugend und Erwachsene werden getrennt gewertet.
Die Preisverteilung mit Starkbierfest fand am 8. April statt.

 Die 3 Besten aus 7 Jugendlichen wurden geehrt.
v.l.n.r.: Georg Alt (3. Vorstand), Julia Hartl (7. Platz, 24 Ringe), Nicolai Gabler (1. Platz, 33,0-Teiler), Michael Krapf (6. Platz, 27 Ringe), Sophia Schöffmann (2. Platz, 47 Ringe), Daniel Söltl (4. Platz, 36 Ringe), Markus Bernbeck (1. Vorstand)
Lea Brummer (3. Platz, 186,2-Teiler) und Anna-Lena Liebhart (5. Platz, 30 Ringe) ließen sich entschuldigen.

Anschließend wurden die Preise der 24 Schützen vergeben.
v.l.n.r.: Georg Alt (1. Platz, 14,8-Teiler), Erwin Schöffmann (3. Platz, 23,7-Teiler), Hermann Schweiger (5. Platz, 25,9-Teiler), Richard Schöffmann (2. Platz, 52,2 Ringe), Markus Bernbeck (6. Platz, 50,5 Ringe)

Eine Besonderheit war dieses Jahr das Ausschießen einer Geburtstagsscheibe anlässlich des 50. Geburtstags von Martina Alt (Links im Bild). Bedingung war ein 94-Teiler
Gewonnen wurde sie von Josef Thalmeier (rechts) mit einem 99-Teiler. Er hat ebenfalls mit 51,2 Ringen den 4. Platz erreicht.